Sven Nöcker

Sven Nöcker

Geschäftsführender Gesellschafter der MEDIUM Werbeagentur in Bielefeld

Industriekaufmann

 

 

Hier gehts zum Podcast-Interview:

iTunes: apple.co/2BbXkah
TuneIn: https://goo.gl/8en2KU

Die Aufzeichnung und Veröffentlichung des Interviews mit Sven folgt im Februar/ März.

Jahrgang

1973

Gebürtig aus

Gütersloh

Welche drei Eigenschaften beschreiben Dich am besten?

Neugierig, empathisch, sturköpfig.

Was treibst Du gern in Deiner Freizeit?

Freunde treffen, Kochen, alte Autos, Kunst & Kultur.

Was kannst Du gar nicht gut?

Geduldig sein, langsam Autofahren, konsequent Sport machen.

Mit wem möchtest Du gern mal Abendessen und warum?

Ich würde gerne einmal mit Donald Trump essen, um mir mal selbst ein Bild davon zu machen, wie verzweifelt die Menschen in Amerika sein müssen, dass sie ihn gewählt haben.

Was kannst Du gar nicht gut?

Geduldig sein, langsam Autofahren, konsequent Sport machen.

Welches sind Deine beruflichen Schwerpunkte?

Markenkommunikation, digitale Lösungen bzw. Geschäftsmodelle.

Warum hast Du das zu Deinem Beruf gemacht?

Das war Zufall. Ich wollte immer Automann werden und auf dem Weg ist mir die Agentur begegnet, in der ich 1999 als Assistent angefangen habe.

Deine drei besten Tipps für gute Kommunikation?

  1. Kommunikation ist wie ein Navigationsgerät: Man gibt erst das Ziel ein und fängt dann an, sich über Inhalte Gedanken zu machen.
  2. „No emotions = no Money“: Wenn man es nicht schafft, seiner Botschaft einen emotionalen Reiz mitzugeben, wird sie im Kommunikationsallerlei der Zielgruppe untergehen.
  3. Authentizität: Man sage nicht immer alles, aber wenn, dann die Wahrheit.

Wo ist Dein absoluter Lieblingsort und warum?

Mein Sofa inmitten von Zeitungen, Magazinen und dem Tablet. Da kann ich mich entspannen und mich auf die Reise nach neuen Themen begeben.

Wo finden wir Dich als Person online bzw. auf Social Media?

Kategorien: Podcast